EUROPÄISCHE KENNZEICHENSYSTEME

- Mazedonien -

Seit 20.02.2012

Detail: Wiederholung der Buchstaben in kyrillischer Schrift


Am linken Rand befindet sich blauer Streifen, der in der unteren Hälfte die Landeskennung "MK" anzeigt. Die beiden Buchstaben links geben den Zulassungsbezirk an. Im folgenden roten Siegel werden die ersten und letzten beiden Buchstabenpaare in kyrillischer Schreibweise wiederholt. Nach diesem Siegel folgt eine dreistellige Ziffer und das zweite Buchstabenpaar. Das Schild ist an Ober- und Unterseite durch eine rote Linie begrenzt. Die Kennzeichen und das System wurden 1993 eingeführt. Bis dato wurde das alte jugoslawische System fortgesetzt.

Hier sind die aktuellen Abkürzungen:

Kürzel
Bezirk
Kürzel
Bezirk
BE Berovo PP Prilep
BT Bitola RA Radoviš
DE Delčevo RE Resen
GE Gevgelija SK Skopje
GV Gostivar SN Sveti Nikole
KA Kavadarci SR Strumica
KI Kičevo ŠT Štip (bis 2012 "ŠT")
KO Kočani SU Struga
KP Kriva Palanka TE Tetovo
KU Kumanovo TV* Titov Veles (bis 1999)
NE Negotino VE Veles
OH Ohrid VI Vinica
    VV Vevčani

1993 - 2012


Optik der Schilder bis 2012.



Auswahl

Letzte Änderung: 19.03.2016 12:20